Unternehmen

Secolino GmbH
Erlebnisrösterei


Lebzelterstr. 8
85276 Pfaffenhofen

Kontakt

Tel. 08441/40546-0

Fax 08441/40546-14


info@secolino.com

www.secolino.com

Links

Online-Shop


Impressum


AGBs

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

10.00 - 17.00 Uhr

Mittwoch Ruhetag

Samstag nach

Vereinbarung!

 Home  Rösterei My Secolino Business  Herkunft Galerie Kontakt Online-Shop

ÄTHIOPIEN

Äthiopien ist das Ursprungsland des Kaffees…      

...und für seine Kaffees weltberühmt.                 

Kaffee wird in Äthiopien zumeist in naturbelassenen Waldgärten geerntet.

Die meisten sonnengetrockneten äthiopischen Kaffees stammen aus den Bergregionen östlich der Hauptstadt Addis Abeba und heißen Harrars — nach der dort gelegenen Stadt.             

Die Kaffees bieten komplexe Aromen, von fruchtig, beerig bis zu einem Hauch Vanille.

Secolino Die Erlebnisrösterei

Herkunftsländer

Kaffee ist in Äthiopien wichtiger Bestandteil des täglichen Lebens…   

Gerade auf dem Land lebende Familien kommen drei Mal pro Tag zur Kaffeezeremonie zusammen, um gemeinsam Ihren Kaffee zu genießen. Nicht zuletzt gehört das Land zu den größten Kaffee-Exporteuren der Welt. Neben Gemüse, Ölsaaten, Blumen und Vieh ist Kaffee eines der wichtigsten Exportgüter des Landes.

Äthiopien lebt religiöse Vielfalt…   

Neben der Kaffeekultur spielt auch die Religion eine wichtige Rolle im Leben der Äthiopier. Heutzutage ist das Land durch religiöse Vielfalt gekennzeichnet. So gibt es neben der christlichen Mehrheit auch einen großen Anteil von Muslimen. Das gemeinsame Leben beider Glaubensrichtungen ist von großer Toleranz gekennzeichnet.       

Zu einer guten Mahlzeit gehört Injera…        

Neben Kaffee gibt es noch viele andere typisch äthiopische Lebensmittel. Eines davon ist Teff. Dies ist eine Zwerghirseart, aus der zum Beispiel Bier oder Fladenbrot, das sogenannte Injera, hergestellt wird. Was auf den ersten Blick aussieht wie ein Pfannkuchen, ist ein pikantes Fladenbrot und wird zusammen mit unterschiedlichen Fleisch- und Gemüsegerichten gegessen. Es dient außerdem nicht nur als Nahrungsmittel, sondern auch als Teller.

Die Landschaft ist so abwechslungsreich wie sein Kaffee…   

Der Süden des Landes besteht  größtenteils aus sandiger Steppenlandschaft. Der Westen hingegen, aus dem wir unsere Kaffees beziehen, ist sehr grün und es gibt viele Bergregenwälder. In der Danakil-Ebene befindet sich einer der vier weltweit permanent aktiven Vulkane. Äthiopiens Landschaft und Kultur ist genauso vielfältig wie der Geschmack seines Kaffees.